Cities

Smart Cities werden besinnlich – mit dem besten Mix aus Hightech und Festtagsstimmung

Das Pflegen von Traditionen in städtischen Umgebungen fördert nicht nur die Gemeinschaft, sondern auch die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Menschen. Das gemeinsame Feiern von Festtagen kann die Stimmung heben, die Wertschätzung für öffentliche Orte verbessern – und Menschen dazu ermutigen, mehr miteinander und mit ihrer Stadt zu interagieren. Gleichzeitig hilft die Technologie von Smart Cities Menschen, sich zu vernetzen und ihre Bedürfnisse zu erfüllen – warum also nicht beides kombinieren? URBAN HUB wirft einen Blick auf zehn Smart Cities in aller Welt, die Weihnachtsmärkte veranstalten und so öffentliche Orte mit Festtagsmagie füllen.
Cities
Rundum intelligent - In vielerlei Hinsicht basiert ein Smart-City-Konzept lediglich auf guter Stadtplanung, die sowohl Fortschritte in den digitalen Technologien als auch neue Denkansätze für uralte urbane Konzepte wie Beziehungen, Gemeinschaft, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein, demokratische Beteiligung, Good Governance und Transparenz berücksichtigt.
164 Aufrufe

Erstellt am 04.12.2018

Toronto, Kanada

Toronto zählt zu den aufregendsten Städten der Welt – das Sidewalk-Projekt gilt als Vorbild für Smart Cities der Zukunft. Nur einen Steinwurf von dieser bahnbrechenden Entwicklung entfernt – im historischen Distillery District – findet der jährliche Weihnachtmarkt statt. Er geht zurück auf dörfliche Volksfeste und schafft eine gemütliche, familiäre Atmosphäre im Herzen einer pulsierenden, digitalen Metropole.

Kapstadt, Südafrika

Kapstadt gilt als intelligenteste Stadt Afrikas und verfügt als erste Stadt auf dem Kontinent über exklusives öffentliches WLAN, intelligente Stromnetztechnologien und ein offenes Datenportal. Zu modern für Weihnachten oder zu mild? Nicht diese Smart City! In Kapstadt stehen gleich mehrere Weihnachtsmärkte zur Auswahl, darunter der Stellenbosch Kersmark mit regionalem Handwerk und selbstgemachten Leckereien.

Kopenhagen, Dänemark

In Kopenhagen versammeln sich regelmäßig Entscheidungsträger auf dem neuesten Stand der Innovation. Beim Energy Efficiency Global Forum 2018 beispielsweise trafen Experten für neue Mobilitätslösungen, Vorreiter in Sachen saubere Energie und visionäre Stadtplaner zusammen. Und im Dezember strömen Besucher zum Tivoli, der sich im Winter in eine verzauberte Landschaft voller Fahrgeschäfte und Lichtshows (sicher mit intelligenter energieeffizienter Stromversorgung!) verwandelt.

Atlanta, USA

Haben Sie Mühe, mit den zahlreichen Smart-City-Innovationen von Atlanta mitzuhalten, wie TechSquare oder dem Testturm von thyssenkrupp Elevator (derzeit im Bau)? Wenn Sie eine Pause brauchen, statten Sie dem gemütlichen Weihnachtsmarkt in Atlanta einen Besuch ab. Hier verströmt diese heiße Stadt im tiefen Süden altmodisches deutsches Festtagsflair. Denn was ist smarter im Dezember als Glühwein und Bratwurst?

Stockholm, Schweden

Der Erfolg von Stockholm als Smart City basiert auf IoT-Lösungen, die Bewohner, Energieeffizienz und eine nahtlos vernetzte Infrastruktur unter einen Hut bringen. Die besten Zutaten für einen Weihnachtsmarkt? „Glögg“ und würzige „Pepparkakor“ in der Altstadt von Stockholm. Wenn Ihnen die Mischung aus Technologie und Kultur gefällt, empfehlen wir eine Fahrt mit den modernen Fahrtreppen und Aufzügen im U-Bahnnetz der Stadt – der „längsten Galerie der Welt“.

Tokio, Japan

In Tokio finden sich zahlreiche Beispiele für vertikales Wohnen in hohen Wolkenkratzern – eines der gängigsten Konzepte bei der Entwicklung von intelligenten, vernetzten Lösungen für lebenswerte Megastädte. Roppongi Hills ist eine solche „Stadt in der Stadt“ und umfasst neben Büros, Einkaufsmöglichkeiten, einer Aussichtsplattform, Wohnungen und einem Kunstmuseum sogar einen eigenen Weihnachtsmarkt! Die Stände und Leckereien erinnern an gemütliche deutsche Weihnachtsmärkte. Gleichzeitig sorgt die Location mit Glasdach im O-YANE Plaza für ein besonderes urbanes Flair.

Seoul, Südkorea

Wenn es darum geht, in Sachen Smart City aufs Ganze zu gehen, ist und bleibt Südkorea ein Vorreiter. Auf einer unbebauten Fläche ließ das Land aus dem Nichts eine Smart City entstehen: Songdo. Im Dezember erleben Besucher auf dem europäischen Weihnachtsmarkt in Seoul eine andere Art der Verwandlung, wenn der Seongbukcheon Fountain Square Kultur, Köstlichkeiten und Handwerk aus Österreich, Finnland, Spanien und anderen europäischen Ländern bietet. Sie mögen es lieber bunt? Bewundern Sie die zahlreichen Lichtshows und Festivals in der ganzen Stadt.

London, Großbritannien

In Sachen intelligente Lösungen für das urbane Leben geht London mit gutem Vorbild voran. Die Stadt ist die erste in Großbritannien, in der die revolutionäre, energieeffiziente Aufzugtechnologie TWIN installiert wurde (im St. Botolph Building). Zudem ist sie ein Vorreiter bei der Verbesserung öffentlicher Dienstleistungen durch intelligente Technologie. In London gibt es mehr als ein Dutzend Weihnachtsmärkte. Von einer winterlichen Landschaft voller Attraktionen im Hyde Park bis hin zum malerischen Markt am Fuße der London Bridge ist für jeden etwas dabei.

Daly City, USA

Nicht jeder Weihnachtsmarkt ist auf deutsches oder skandinavisches Flair angewiesen. Dieses einzigartige Volksfest kombiniert das viktorianische London mit dem Goldrausch in Kalifornien. Nach einem Bummel durch die gemütliche Szenerie lohnt sich ein Abstecher zum nahegelegenen modernen Hafenviertel von San Francisco, das mit digitalen IoT-Lösungen modernisiert wurde und mittlerweile ein eindrucksvolles Beispiel für eine Smart City darstellt.

Singapur

Singapur steht in Sachen Digitalisierung an vorderster Front. Dank eindrucksvoller nachhaltiger Architektur und IoT-Technologien ist die Stadt in der Lage, Abläufe zu optimieren und ein lebendiges urbanes Leben zu ermöglichen. Gibt es ein besseres Umfeld für die Feiertage? Besucher erwartet ein modernes Hightech-Festival mit fantastischen Lichtshows und Jahrmarktattraktionen. Marktstände bieten eine Kostprobe traditioneller Leckereien und Einkaufsmöglichkeiten für Weihnachtsgeschenke.

Alle Jahre wieder

Smart Cities erregen Aufmerksamkeit mit Hightech-Innovationen, die das Leben für ihre Bewohner leichter machen. Doch auch Festtagstraditionen wie Weihnachtsmärkte bringen die Menschen mit Lichtern, einzigartigen Genüssen und Unterhaltung zusammen. Kennen Sie andere eindrucksvolle Städte, in denen hochtechnologische und traditionelle Winterfestlichkeiten Seite an Seite zu finden sind? Weihen Sie uns ein!

Image Credits:

Toronto, photo by Toronto Christmas Market, taken from Toronto Christmas Market

Capetown, photo by Derek Keats, taken from flickr.com 

Tokyo, photo by Dick Thomas Johnson, taken from flickr.com

Seoul, photo by Jrwooley6, taken from flickr.com 

Daly City, photo by Ingrid Taylar, taken from flickr.com

Singapore, photo by ben_ho_sg, taken from flickr.com